Rathaus Hamburg

Schulrecht Hamburg

Suchergebnisse insgesamt:
in html speichern drucken rtf Dokument zurück Dokument 4 von 299 weiter zur Gesamtansicht
 
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:APO-Abendschule
Fassung vom:17.07.2012
Gültig ab:01.08.2012
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Hamburg
Gliederungs-Nr:223-1-21
Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Abendschule
(APO-Abendschule)
Vom 17. Juli 2012 *)

§ 1
Anwendungsbereich, Ziel der Ausbildung

Diese Verordnung gilt für die Abendschule. Die Abendschule führt Berufstätige, die noch keinen Schulabschluss erworben haben, zum ersten allgemeinbildenden Schulabschluss und Berufstätige mit erstem allgemeinbildenden oder einem gleichwertigen Schulabschluss zum mittleren Schulabschluss.

Fußnoten ausblendenFußnoten

*)
Verkündet als Artikel 1 der Verordnung über die Ausbildung, Prüfung und besondere Förderung in der Abendschule vom 17. Juli 2012 (HmbGVBl. S. 349)

zurück Dokument 4 von 299 weiter