Rathaus Hamburg

Schulrecht Hamburg

Suchergebnisse insgesamt:
in html speichern drucken rtf Dokument Dokument 1 von 578 weiter zur Gesamtansicht
 
Inhalt
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-ListeÄnderungshistorie
Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:APO-AltPfl
Ausfertigungsdatum:08.05.2006
Gültig ab:01.08.2006
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Hamburg
Fundstelle:HmbGVBl. 2006, 225
Gliederungs-Nr:223-1-33
Ausbildungs- und Prüfungsordnung der Berufsschule für Altenpflege
(APO-AltPfl)
Vom 8. Mai 2006
Stand: letzte berücksichtigte Änderung: § 4 geändert, Anlage neu gefasst durch Artikel 5 der Verordnung vom 28. Februar 2013 (HmbGVBl. S. 61, 74)*

Fußnoten ausblendenFußnoten

*

Übergangsbestimmungen (Artikel 6 Abs. 3):
1. die ihre Ausbildung vor dem 1. August 2013 an der Berufsschule für Altenpflege, an der teilqualifizierenden Berufsfachschule, an der Höheren Handelsschule, an der Berufsfachschule für Hauswirtschaftshilfe, an der Fachschule für Sozialpädagogik, an der Fachschule für Heilerziehungspflege begonnen haben oder
2. die im Schuljahr 2013/2014 die Ausbildung an der Höheren Handelsschule am Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte in der Freien und Hansestadt beginnen,
sind die bis zum 31. Juli 2013 geltenden Bestimmungen weiter anzuwenden.


Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Dokument 1 von 578 weiter