Rathaus Hamburg

Schulrecht Hamburg

Suchergebnisse insgesamt:
 
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-ListeVorherige Fassung
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:HmbSG
Fassung vom:17.05.2006
Gültig ab:27.05.2006
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Hamburg
Gliederungs-Nr:223-1
Hamburgisches Schulgesetz
(HmbSG)
Vom 16. April 1997

§ 114
Straftat

(1) Wer eine Schulpflichtige oder einen Schulpflichtigen der Schulpflicht oder ein Kind der besonderen Sprachförderung nach § 28 a dauernd oder wiederholt entzieht, kann mit einer Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit einer Geldstrafe bis zu 180 Tagessätzen bestraft werden.

(2) 1 Die Verfolgung tritt auf Antrag der zuständigen Behörde ein. 2 Der Antrag kann zurückgenommen werden.

§ 114 HmbSG wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 114 HmbSG wird von folgenden Dokumenten zitiert


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm